5 reasons why the Eulalia blanket is indispensable in the camper

5 Gründe, warum die Eulalia Decke im Camper unverzichtbar ist

Bald ist es wieder so weit, wir holen unseren Camper aus dem Winterschlaf und starten in die ersten Abenteuer des Jahres 2022.

Bevor es losgeht, wird wieder ordentlich gepackt und der Van in den Sommermodus gebracht. Dabei achten wir darauf nur Dinge mitzunehmen, die wir auch wirklich brauchen, die einen festen Platz zum Verstauen haben und für möglichst viele Dinge verwendet werden können.

Und da kommen wir auch schon zu unserer Eulalia Decke:

 

5 Gründe, warum die Eulalia Decke im Camper unverzichtbar ist 

#1 Eine für alles 

Ob im Camper, am Strand oder in der Hängematte, die Eulalia kann vielseitig eingesetzt werden - ein kleines Allrounder so zu sagen! Nimm sie mit auf deine Ausflüge und erfahre ihre Vorteile. Wir haben sie ständig mit dabei und wundern uns regelmäßig, wie wir unsere Ausflüge nur ohne Eulalia "geschafft" haben. Auf Grund der Teflon EcoElite Beschichtung ist sie wasserabweisend, wodurch du auch auf feuchten Boden eine trockene Unterlage hast oder an Abenden am Atlantik der einfallenden Feuchtigkeit strotzen kannst. Und mit der gewählten Beschichtung behält die Decke ihre ursprüngliche Haptik bei, wodurch sie auch wunderbar zum Einkuscheln ist.

#2 Unempfindlich & leicht zu reinigen 

Wer kennt es nicht, schon zu Beginn der Reise landet Saft auf der Picknickdecke oder man legt sie auf den Boden und der Schmutz mag einfach nicht mehr ab gehen. Das macht die Decke eher zu einem lästigen Begleiter als zu einer gemütlichen und praktischen Decke. Bei der Eulalia Decke ist das kein Problem, denn die Beschichtung mit Teflon EcoElite macht die Decke wasser- und schmutzabweisend. Verschüttete Getränke können ganz leicht abgewischt werden und Schmutz nach dem Picknick einfach abgeschüttelt. 

#3 Leicht & kleines Packmaß

Mit einem Gewicht von gerade mal 850g zählt die Decke zu den leichtesten Outdoordecken, die der Markt gerade bietet. Zusammengefaltet im perfekt angepassten Packsack kommt die Decke auf eine Größe von 18cm auf 35cm. Perfekt also für den Camper und um die Decke im Rucksack mitzunehmen. 

#4 Langlebig 

Die Eulalia sollte dir ein treuer und langlediger Begleiter sein. Für das Außenmaterial haben wir 100 % recyceltem 30D-Ripstop-Polyester gewählt, da dieses Gewebe kratz- und reißfest ist. So kannst die Eulalia auch auf steinigem Untergrund als Picknickdecke verwenden. 

#5 Nachhaltig 

Ein besonderes Anliegen unseres Label ist es, nicht nur ein schickes und funktionales Produkt auf den Markt zu bringen, sondern auch die Nachhaltigkeit nicht aus den Augen zu verlieren. Alle Eulalia Produkte werden aus alten Plastikflaschen, die zu einem Teil aus dem Meer gesammelt werden ("Meerplastik"), hergestellt. Alte Plastikflaschen werden gereinigt, geschreddert, eingeschmolzen und zu neuen Polyesterfäden gesponnen. Das spart Energie und verbraucht 59% weniger Rohstoffe. Zudem spenden wir für jedes verkaufte Produkt einen Setzling an Planted, einer gemeinnützigen Organisation, die die Wiederaufforstung in Deutschland unterstützt.